Alle Beiträge dieses Autors

STELLENAUSSCHREIBUNG

29. Mai 2017 | Von

Das Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM e.V.) wurde 1995 mit dem Ziel gegründet, Migranten zu unterstützen, sie zu integrieren und mit der Gesellschaft in den Dialog zu bringen. Dazu führt das BIM eine Reihe von Integrationsprojekten durch, betreibt Migrationsforschung und bietet interkulturelle Veranstaltungen an. Seit 2010 führen wir sozialpädagogische Familienhilfen im Auftrag

[weiterlesen …]



Praktikum im Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V.

24. Mai 2017 | Von

Das Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V. wurde 1995 gegründet, um die Geschichte, Ursachen und Auswirkungen der Migration zu erforschen, um sich mit der Realität der Zuwanderung in unserer Gesellschaft auseinanderzusetzen und um zu Problemlösungen beizutragen. Gleichzeitig waren und sind die Förderung des interkulturellen Lernens und der interkulturellen Bildung von Beginn an

[weiterlesen …]



Hıdır Çelik für Nationalen Integrationspreis nominiert

12. Mai 2017 | Von

Dr. phil. Hıdır Çelik, Vorsitzender des Bonner Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V., Vorsitzender der Stiftung für akademischen Austausch in Europa und Leiter der Evangelischen Migrations- und Flüchtlingsarbeit Bonn (EMFA / Integrationsagentur) wurde für den Nationalen Integrationspreis des Bundeskanzleramtes 2017 nominiert. Hıdır Çelik wurde von der Dachorganisation der Alevitischen Gemeinde Deutschland (AABF) mit

[weiterlesen …]



Initiative Weißes Kaninchen

10. Mai 2017 | Von

“Zu Fuß durch die Stadt” – Die Stadt-Rallye der besonderen Art Ein spannendes Spiel auf den Straßen von Bonn für Erwachsene und Kinder, für Teams und Familien. Lösen Sie Rätsel, die Sie durch die Bonner Innenstadt führen werden. Aktive Erholung, ein bisschen Abenteuer im Alltag. Das Thema des Teamspiels ist „Die Geheimnisse 7 märchenhafter Orte“

[weiterlesen …]



Beitrag über “Bonner Schule für Ehrenamt” auf FOCUS Online!

28. April 2017 | Von

Durch die Bonner Schule für Ehrenamt wird die ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit im Bonner Norden, insbesondere im Stadtteil Tannenbusch, gestärkt und gefördert. Ziel des Projektes ist es, Bedarfe aufzudecken und zusammen mit den lokalen Akteuren zielorientiere Hilfestellungen zu entwickeln. Dazu gehört es, ehrenamtliche Akteure zu mobilisieren und zu qualifizieren, sowie vorhandene Strukturen zu stärken und neue zu

[weiterlesen …]