Kultur-Tandem startet!

31. Oktober 2016 | Kategorie: Artikel
Kultur Tandem Gruppe des BIM e.V.

Bild: V. Bartetzko

Bericht von Jacob Mahncke – Wir freuen uns über eine gelungene Eröffnungsveranstaltung, mit der unser Kultur-Tandem nun offiziell angelaufen ist. Am Donnerstagabend, den 20. Oktober, trafen sich die Teilnehmer, Interessenten und die Organisatoren des Programms im MIGRApolis-Haus der Vielfalt. Zu Beginn hielt Dr. Hidir Ҫelik eine Eröffnungsansprache, in der er über die Arbeit des BIM und seinen persönlichen Migrationshintergrund erzählte und betonte: „Unser Ziel ist die Förderung von Vielfalt und gutem Zusammenleben.“ Mehrere Zuhörer stellten Nachfragen, und es ergab sich sogar eine kleine Diskussion.

Beim Kultur-Tandem-Programm im Rahmen des BamF Projekts “MellonPolis” werden Migranten mit Bonner Bürgern zusammengebracht, um sich in ihrer Freizeit zu treffen, und gemeinsam etwas zu unternehmen. Dadurch sollen Migranten und Flüchtlinge leichter Anschluss finden und in den deutschen Lebensalltag eingebunden werden, und Einheimische die Kultur und Lebensgewohnheiten ihres Partners kennenlernen. Mehr dazu erfahren Sie hier

http://bimev.de/arbeitsbereiche/mellonpolis/tandem-programm/

Bild: V. Bartetzko

Am Eröffnungsabend hatten die Teilnehmer Gelegenheit, sich in ungezwungener Atmosphäre, bei einem reichhaltiges Buffet und dezenter Hintergrundmusik zu unterhalten, auszutauschen und ihre/n künftige/n Tandem-Partner/in kennenzulernen. Dabei entwickelte sich eine rege Unterhaltung, denn alle zeigten sich interessiert und aufgeschlossen, so dass wir mit einem optimistischen Eindruck, was die Entwicklung des Programms angeht, aus der Veranstaltung gingen. Das nächste Treffen der gesamten Gruppe findet Ende November statt, dann wird der Mittelalter-Weihnachtsmarkt in Siegburg besucht.

 

Wenn Sie sich auch im Rahmen des Kultur-Tandems engagieren möchten, wenden Sie sich bitte an tandem@bimev.de oder 0228 338 339 0. Noch ist eine Teilnahme an dem Programm möglich.

Schreibe einen Kommentar