Praktikum im Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V.

24. Mai 2017 | Kategorie: Aktuelles

Das Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V. wurde 1995 gegründet, um die Geschichte, Ursachen und Auswirkungen der Migration zu erforschen, um sich mit der Realität der Zuwanderung in unserer Gesellschaft auseinanderzusetzen und um zu Problemlösungen beizutragen. Gleichzeitig waren und sind die Förderung des interkulturellen Lernens und der interkulturellen Bildung von Beginn an Hauptziele der Arbeit von BIM e.V.

Wegen des großen Handlungsbedarfes im Bereich Migration/Integration, auch von Geflüchteten, betreibt das Institut zurzeit vor allem praktische Projektarbeit. Hauptziele sind die Stärkung der Willkommenskultur in Deutschland sowie die Integration von Neuankömmlingen und schon länger in Deutschland lebenden Migranten und Geflüchteten. Dies geschieht durch ein breites Veranstaltungsangebot im kulturellem Bereich wie auch direkte Unterstützung durch Sozialberatung, Kulturtandems etc.

Voraussetzungen
• Studium der Gesellschafts-, Sprach-, Kultur-, Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften
• Deutschkenntnisse im Niveau C1
• Interesse am interkulturellem Bereich und die Bereitschaft mit Menschen verschiedenster Nationen zusammenzuarbeiten
• Eine Mindestdauer des Praktikums von drei Monaten in Vollzeit

Aufgaben und Einsatzbereich
• Mitarbeit in Projekten (Inhaltliche und organisatorische Unterstützung der Projektleiter)
• Veranstaltungsplanung und –Organisation (Kontakt zu Kooperationspartnern, Vorbereitungen vor Ort, Nachbereitung etc.)
• Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Projekten (Erstellen von Werbematerial, Social Media etc.)
• Assistenz und Hospitation bei der Sozialberatung von Geflüchteten (Asylrecht, Sozialgesetzgebung etc.)
• Internetrecherchen zu (inter)kulturellen Themen (z.B. zu den Herkunftsländern von Geflüchteten)
• Mitarbeit bei alltäglichen Aufgaben des Institutes (kleine verwaltungstechnische Aufgaben)

Was wir Ihnen bieten
• Da wir ein ehrenamtlicher Verein sind, erfolgt das Praktikum leider unbezahlt.
Im Gegenzug achten wir sehr darauf, dass Praktikanten eigenverantwortlich arbeiten und voll in die Aktivitäten des Institutes eingebunden werden, sodass ein möglichst hoher beidseitiger Nutzen erfolgt.
• Sie arbeiten in einem jungen, engagiertem Team, zentral in Bonn gelegen

Bei Interesse wenden Sie sich mit Ihrer Bewerbung inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen bitte an Herrn van den Kerckhoff (vdkerckhoff@bimev.de)

Schreibe einen Kommentar