Wir haben den Integrationspreis gewonnen!

16. August 2013 | Kategorie: Aktuelles

Zum fünften Mal verleiht der Integrationsrat der Stadt Bonn den Integrationspreis. Er ist Anerkennung für das Engagement von Bürgerinnen und Bürgern, Gruppen und Organisationen, die sich aktiv und nachhaltig für Integration eingesetzt haben.

Der Preis wurde beim internationalen Kultur- und Begegnungsfest am 30. Juni überreicht.

Die Jury hat aus 23 Vorschlägen drei Preisträger ausgewählt, auf die die mit 1 600 Euro dotierte Auszeichnung aufgeteilt wird. Die Friedens- und Menschenrechtsaktivistin und Mitbegründerin des deutschlandweiten Netzwerks “Lifemakers”, Saloua Mohammed, und das Migrapolis-Haus der Vielfalt erhalten jeweils 600 Euro. Für das Schulprojekt “Restaurieren eines Kfz-Youngtimers” durch junge Migranten erhält das Heinrich-Hertz-Europakolleg 400 Euro.

Schreibe einen Kommentar