migrapolis_house-of-resources-logo_10cm_72dpi

Leitartikel

Fortbildungs- und Beratungsangebote im November/Dezember 2016

MIGRApolis House of Resources Bonn Sie engagieren sich in einer Migrantenselbstorganisation oder einem Verein, einer Gruppe oder einer Initiative in der Flüchtlingshilfe und Integrationsarbeit und möchten sich diesbezüglich fortbilden? Sie haben gute Projektideen rund um das Thema kulturelle Vielfalt, Interkulturalität und Integration, die Sie gern mit Ihrer Migrantenselbstorganisation, Ihrem Verein oder einer Initiative umsetzen wollen?

[weiterlesen …]

Aktuelles

Kunst-Workshop für Geflüchtete von 18-26 Jahren in Bonn

Im Rahmen eines 5-tägigen Workshops setzen sich die Teilnehmenden mit der Thematik Kulturschock? Mythen und Realitäten auseinander. Im Mittelpunkt stehen dabei die Bilder von Deutschland, die vor der Flucht bestanden sowie die Eindrücke aus dem realen Leben nach der Ankunft in Deutschland. In künstlerischer Form verarbeiten die jungen Erwachsenen ihre Eindrücke zur Thematik. Ein Illustrator

[weiterlesen …]

Kekse backen mit den Kulturtandems

Bericht von Victoria Bartetzko Ende Dezember fand das letzte Kulturtandem Gruppentreffen des Jahres 2016 statt. In einer gemütlichen Runde trafen wir uns im Haus MIGRApolis, um Weihnachtsplätzchen zu backen, deutsche und arabische Musik zu hören und über die anstehenden Ferien zu plaudern. Besonders interessant waren die Gespräche über die jeweiligen kulturellen Besonderheiten des Weihnachtsfestes in

[weiterlesen …]

Positiver Rückblick auf die Bonner Woche der Kulturen

Unter dem Motto „Literatur über  Grenzen“ wurde die 9. Woche der Kulturen am 1. Dezember 2016 feierlich mit mehr als einhundert Gästen im Haus der Geschichte eröffnet. Pfarrer Eckart Wüster (Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises), Prof. Dr. Hans Walter Hütter  (Präsident der Stiftung Haus der Geschichte der BRD) und Dr. Hidir Celik  (Bonner Institut für Migrationsforschung),

[weiterlesen …]

Bildungs- und Kulturreise nach Georgien

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Georgien-Interessierte, herzlich möchten wir Sie am Freitag, 27. Januar um 18 Uhr in das MIGRApolis-Haus der Vielfalt (Brüdergasse 16-18, 53111 Bonn) einladen. An diesem Abend werden wir über Georgiens Traditionen, Sitten und Bräuche erzählen. Bei georgischen Häppchen werden wir die bevorstehende Reisetour (19. bis 28. Mai 2017) beleuchten. Nino

[weiterlesen …]

Wir sind alle Berliner!

Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen der Opfer des Terroranschlages auf den Berliner Weihnachtsmarkt am 19. Dezember 2016. Möge die Liebe den Hass besiegen! Trauer Gedicht von Hıdır Eren Çelik Mit den Worten kann ich nicht beschreiben wie traurig ich bin. Mein Herz schlägt rastlos sucht wie ein einsamer Vogel einen Baum auf einem Platz, um

[weiterlesen …]

Artikel

Projektbeginn: “Flüchtlinge erzählen”

Die bewegten Biografien der Geflüchteten in unserer Stadt Ein Biografieprojekt der Evangelischen Migrations- und Flüchtlingsarbeit Bonn (EMFA) / Integrationsagentur Die EMFA porträtiert in einem neuen Biografieprojekt exemplarisch die Fluchtwege und Lebenswege von Flüchtlingen: Dokumentiert werden ihre Erfahrungen im Heimatland, auf dem Weg und in Deutschland. Jeder einzelnen Geschichte wird Raum gegeben, um die Schicksale der

[weiterlesen …]

rundmail-und-presse-homepage

Kultur-Tandem startet!

Bericht von Jacob Mahncke – Wir freuen uns über eine gelungene Eröffnungsveranstaltung, mit der unser Kultur-Tandem nun offiziell angelaufen ist. Am Donnerstagabend, den 20. Oktober, trafen sich die Teilnehmer, Interessenten und die Organisatoren des Programms im MIGRApolis-Haus der Vielfalt. Zu Beginn hielt Dr. Hidir Ҫelik eine Eröffnungsansprache, in der er über die Arbeit des BIM

[weiterlesen …]

hor-auftakt-04-10-2016

Projektstart des MIGRApolis House of Resources Bonn

Am 4. Oktober 2016 fand der feierliche Auftakt des Projektes House of Resources Bonn im MIGRApolis-Haus der Vielfalt statt. Es handelt sich um ein Projekt des Bonner Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V., welches durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und die Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe gefördert und mit Unterstützung der Stabsstelle Integration

[weiterlesen …]

img_0135

Bericht: Kulturrucksack NRW 2016 wieder ein Erfolg

Zweitägiger Workshop für Jugendliche von 10 bis 14 Jahre “Junge Stadtentdecker in Bonn II” Die historische Identität einer Stadt prägt ihre Bewohner und  erzeugt Verbundenheit.  Der Bonner Citybereich bietet in dieser Hinsicht mehr als 2000 Jahre Stadtgeschichte: von Kelten und Römern bis zu unserer Zeit in Form von prachtvollen barocken Schlössern, engen Gassen in der Innenstadt,

[weiterlesen …]

Dr. Hidir Celik

Bundesverdienstkreuz für Dr. Hidir Celik

Foto: Land NRW / M. Hermenau Wir freuen uns sehr, dass Dr. Hidir Celik, Vorsitzender des BIM e.V. und Leiter der EMFA / Integrationsagentur, am 22. Juni 2016 mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet worden ist. Es ist eine verdiente Anerkennung für sein vorbildliches Engagement für Interkulturalität, Offenheit, Toleranz und ein friedliches Miteinander in der

[weiterlesen …]