Bonner Ausblicke

Bonner Ausblicke_Logo

Literatur verbindet Kulturen

Mit der Veranstaltungsreihe “Bonner Ausblicke” präsentiert das Bonner Institut für Migrationsforschung (BIM) e.V. Autorinnen und Autoren, die Deutsch als ihre Muttersprache oder als ihre erworbene Zweitsprache gebrauchen und sich mit der sie umgebenden Wirklichkeit literarisch auseinandersetzen.

Die “Bonner Ausblicke” finden in der Regel jeden dritten Mittwoch im Monat im MIGRApolis-Haus der Vielfalt statt. Der Eintritt ist frei.

Aktuelle Informationen hierzu finden Sie im Hausprogramm und im Veranstaltungskalender.

Einen Rückblick auf vergangene Veranstaltungen können Sie hier lesen.

Moderation: Rainer Maria Gassen