Gemeinsamkeiten finden, Unterschiede feiern – Das Programm zur Interkulturellen Woche 2014 ist da

18. Juli 2014 | Kategorie: Aktuelles, Veranstaltungen

2014_ikw-auge-dina2_frei

Interkulturellen Woche 2014

15.September – 3.Oktober 2014

„Gemeinsamkeiten finden, Unterschiede feiern“

Die Interkulturelle Woche findet seit 37 Jahren jedes Jahr bundesweit statt. Sie ist eine Initiative der Deutschen Bischofskonferenz, der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Griechisch-Orthodoxen Metropolie.

Ein zentrales Anliegen der Initiative ist es, ein besseres gegenseitiges Verständnis zu entwickeln und zum Abbau von Vorurteilen zwischen MigrantInnen und der Mehrheitsgesellschaft beizutragen. Auch dieses Jahr bietet sie Organisationen, Einrichtungen, Kirchengemeinden, Vereinen und Verbänden wieder die Gelegenheit, interkulturelle Themen in die Öffentlichkeit zu tragen, sich im Stadtteil kennenzulernen, sich einzuladen, zu treffen und zu zeigen, wie ein bereicherndes Zusammenleben in Vielfalt gelingen kann.

Das Programm soll einen Rahmen für besondere Aktionen und Veranstaltungen bieten, die sich am diesjährigen Motto „Gemeinsamkeiten finden, Unterschiede feiern“ orientieren. Im Vordergrund des Programms stehen die Themen wie Migrations-, Flüchtlings- und Integrationspolitik sowie auch Extremismus.

Die Interkulturelle Woche wird auch in diesem Jahr von der Stabsstelle Integration gefördert. BIM e.V. bietet Veranstaltungen im Rahmen der Interkulturelle Woche an. Außerdem finden eine Vielzahl an Veranstaltungen im MIGRApolis-Haus der Vielfalt statt.

Alle Veranstaltungen der Interkulturellen Woche 2014 sind kostenfrei.

Das Programm zur Interkulturellen Woche finden Sie hier.

Das Programm im DIN A 3 Plakat-Format können Sie hier herunterladen.

Koordination und weitere Informationen:

Evangelische Migrations- und Flüchtlingsarbeit Bonn/ Integrationsagentur (EMFA)

Brüdergasse 16-18, 53111 Bonn, Tel.: 0228/69 74 91, Email: emfa@bonn-evangelisch.de

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar