Leitartikel

Eine andere Buchmesse – Forum für Begegnung und Austausch

Bericht von Bartosz Bzowski Vom 23. bis zum 26. November 2017 fand im Haus der Geschichte die 11. Bonner Buchmesse Migration statt. Veranstalter sind das Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V. und die Evangelische Migrations- und Flüchtlingsarbeit (EMFA) / Integrationsagentur. Die Buchmesse wird alle zwei Jahre veranstaltet, seit 2001 immer im Haus

[weiterlesen …]

Aktuelles

Kunst- und Literaturfest gegen Rassismus und Diskriminierung – BASUG und Seraji Foundation

Bonn, 30. Juli: Das erste Kunst- und Literaturfest der Bonner Vereine BASUG und Seraji Foundation, am 25. August, von 10 bis 16 Uhr, MIGRApolis, Brüdergasse 16-18, Bonn, umfasst einen Dokumentarfilm, Diskussionen, eine Kunstausstellung sowie Lieder und Lesungen von Gedichten und Kurzgeschichten zu Rassismus und Diskriminierung. „Alle Präsentationen der KünstlerInnen werden ins Deutsche übersetzt“, betont AHM

[weiterlesen …]

Layout, Design und Druck einer Handreichung

Öffentlicher Teilnahmewettbewerb vor freihändiger Vergabe (VOL/A § 12) im Rahmen des Projekts „Sprachräume – Büchereien für Integration“: Bis zum 20. April sind Anträge elektronisch als PDF zu richten an: Herrn Christian van den Kerckhoff (vdkerckhoff@bimev.de) Ausschreibung für Handreichung

Neuer Vorstand des BIM e.V.

Am 20. März 2018 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des BIM e.V. statt, auf der ein neuer Vorstand gewählt wurde. Der neue Vorstand besteht sowohl aus altgedienten Mitgliedern und Entscheidungsträgern als auch neuen Gesichtern. Zur neuen 1. Vorsitzenden wählte die Mitgliederversammlung Julia Tran, zum 2. Vorsitzenden Dr. Michael A. Schmiedel. Weitere Vorstandsmitglieder sind: Uli Gilles (Kassenwart),

[weiterlesen …]

Danke für 23 Jahre Unterstützung. Es ist Zeit, Abschied zu nehmen

Dr. Hidir Celik Vorstandsvorsitzender des Bonner Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V Februar 1995 – Februar 2018 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter, liebe Freundinnen und Freunde , nun ist es Zeit, nach 23 Jahren den Vorsitz des Bonner Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V. abzugeben, den Stab

[weiterlesen …]

Stellenausschreibung

Das Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM e.V.) wurde 1995 mit dem Ziel gegründet, Menschen mit Migrationsgeschichte zu unterstützen, sie zu integrieren und mit der Gesellschaft in den Dialog zu bringen. Dazu führt das BIM eine Reihe von Integrationsprojekten durch, betreibt Migrationsforschung und bietet interkulturelle Veranstaltungen an. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sozialpädagogen/-pädagoginnen

[weiterlesen …]

Artikel

Besuch der türkischen Arbeitsagentur IŞKUR

Bericht von Victoria Bartetzko Am 16.04.2018 fand ein Treffen zwischen einer Referentin des Bonner Institutes für Migrationsforschung (BIM) e.V. und Delegierten der türkischen Arbeitsagentur IŞKUR im Haus MIGRApolis statt. Es war Bestandteil des Projektes „berufliche Bildung und Beschäftigungsförderung für syrische Flüchtlinge und aufnehmende Gemeinden in der Türkei”, das vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

[weiterlesen …]

5. Bonner Erziehungshilfetag

Bericht von Anna Grzybek Am Freitag, dem 16. März 2018, fand im Stadthaus Bonn der 5. Bonner Erziehungshilfetag statt, zu dem sich die Träger der Bonner Jugend- und Erziehungshilfe sowie jeder Interessierte fachlich zu den aktuellen Themen der Erziehungshilfe austauschen konnten. Das diesjährige Motto hieß: „In gemeinsamer Verantwortung – Kooperation (selbst-)bewusst gestalten“. Auch wir, der

[weiterlesen …]

Junge Stadtentdecker in Bonn wieder ein voller Erfolg

Kurzer Abschlußbericht zum zweitägigen Workshop für Jugendliche von 10 bis 14 Jahre im Rahmen des Festivals Kulturrucksack NRW 2017 unter dem Motto „Meine Welt ist bunt“ im Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V. In der ersten Sommerferienwoche 2017 am 18. und 19. Juli 2017 waren in der Stadt Bonn wieder junge Stadtentdecker

[weiterlesen …]

“Bonner Schule für Ehrenamtliche” in der Presse

Kooperationspartner der neuen Schule sind die Stadt Bonn, das Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Leben (BIM), der Caritasverband für die Stadt Bonn e.V. das Katholische Bildungswerk Bonn, die Katholische Kirchengemeinde St. Thomas Morus sowie die Evangelische Integrationsagentur für Migrations- und Flüchtlingsarbeit Bonn (EMFA), deren Vertreter bei der Auftaktveranstaltung alle zugegen waren. Gefördert wird das

[weiterlesen …]

Projektbeginn: “Flüchtlinge erzählen”

Die bewegten Biografien der Geflüchteten in unserer Stadt Ein Biografieprojekt der Evangelischen Migrations- und Flüchtlingsarbeit Bonn (EMFA) / Integrationsagentur Die EMFA porträtiert in einem neuen Biografieprojekt exemplarisch die Fluchtwege und Lebenswege von Flüchtlingen: Dokumentiert werden ihre Erfahrungen im Heimatland, auf dem Weg und in Deutschland. Jeder einzelnen Geschichte wird Raum gegeben, um die Schicksale der

[weiterlesen …]